Freitag, 19. Juni 2015

Diamantbox - Tutorial zu meinen Swaps /Städtetreffen Salzburg 2015



Als ich das neue Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten zum ersten Mal ausprobierte, und mir die Stanzungen genauer angesehen hatte, sah ich nicht nur tolle Geschenktüten sondern viele Schachteln vor meinem geistigen Auge.

Diese Tatsache ließ mich nicht mehr los, und so tüftelte ich und probierte viele Varianten durch.
So entstanden meine Swaps für das jährlich stattfindende österreichische Treffen in Salzburg.




Diese Schachtel erinnert mich an einen Diamanten, daher nenne ich sie Diamantschachtel.
Es brauchte viele Versuche und Fehlschläge bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.

Zunächst benötigte ich noch eine zusätzliche Hilfslinie auf dem Falzbrett. 
Diese habe ich links, parallel zur Start-Line im Abstand 
von 1 inch angebracht.


Designpapier oder Cardstock zuschneiden:
21,5 cm x 9 cm


Das Papier der Länge nach in das Falzbrett legen 
und eine horizontale Linie über die ganze Länge ziehen.



Nun das Papier an die Startlinie legen, die Falzlinien
in Form eines Y ziehen und den Stanzer drücken.


Den Cardstock soweit nach links schieben,
 bis die senkrecht gezogene Linie auf die neue Hilfslinie auf dem Brett trifft.
Einmal Stanzer drücken und Falzlinien in Y-Form ziehen.

Erneut den Karton nach links schieben,
Anordnung wiederholen.

Nochmals den Karton nach links zur Hilfslinie schieben,
 Anordnung wiederholen und bei SIDE eine Falz ziehen. 

Karton wenden.

Erste Falzlinie auf die Startlinie legen
und Stanzer drücken.

So soll euer Stück aussehen.

Mit Hilfe des Simply Score- Brettes an der geraden Längskante
bei 1" eine Falz ziehen.



Nun die beiden Längsfalzlinien in entgegengesetzter Richtung falzen.

Jetzt die restlichen Linien falzen



An der seitlichen schmalen Kante
doppelseitiges Klebeband anbringen.

Papier wenden, und an drei Laschen
 doppelseitiges Klebeband anbringen.

Überstand in sehr spitzem Winkel abschneiden.

Die Schachtel wie gezeigt schließen.

Für den Boden zunächst das Stück ohne Klebestreifen nach innen klappen,
dann mit der gegenüberliegenden Lasche zusammenkleben.
 Dabei darauf achten, dass die Schachtel ein gleichmäßiges Quadrat zeigt und nicht verzogen ist.
Dann die beiden restlichen Laschen zusammenkleben.

Fertig ist die Diamantschachtel

Für den Deckel ein Stück Karton in der Größe
 4  1/16 " X  4  1/16"
zuschneiden und an den vier Seiten bei 1" falzen.

Wie auf dem Foto gezeigt einschneiden.

Zu einem Deckel schließen.

Et Voila!

Für die Dekoration habe ich mich für eine Blume aus dem 
Stempelset Petal  Potpourri
 entschieden und in Currygelb abgestempelt.

Das Textfähnchen ist aus dem 
Stempelset Geburtstagskracher.

Für den Blumenmittelpunkt ( Kreisstanze 3/4" )habe ich die
 Korallen aus dem Stempelset By The Tide mehrmals übereinandergestempelt 
und zu guter letzt gab es noch ein paar Punkte aus dem 
Stempelset Gorgeous Grunge in Ocker.



Nun viel Spaß beim Nacharbeiten!


Liebe Grüße
Andrea






Kommentare:

  1. Liebe Andrea
    Danke für deine tolle Anleitung. Ich bin ja auch stolze Besitzerin deines Swaps :)
    liebe Grüße aus Wien
    Renee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne, das Brett fasziniert mich!
      LG
      Andrea

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank Andrea!
    Das wird definitiv nachgebastelt!
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  3. Ich knall die Korken für die Anleitung zu der tollen Schachtel!!

    Lg, judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun dann stoßen wir an! Danke!
      LG Andrea

      Löschen
    2. Ich werd mein Ergebnis nächste Woche Posten und dich natürlich verlinken! :)

      Löschen
  4. Wow! Eine tolle Anleitung da werde ich mich auch mal an deine Verpackung wagen.
    Danke für's teilen!
    Lg Helga

    AntwortenLöschen
  5. Freu mich schon auf deine Version!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. magnifique boite bravo c'est vraiment superbe bise raymonde

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    das ist eine ganz tolle Box! Hab' sie gerade als winterliche Variante nachgebastelt und sie ist einfach entzückend. Sobald sie fertig dekoriert ist, zeige ich sie auf meinem Blog und verlinke Dich selbstverständlich. Vielen Dank für die tolle Anleitung!!!!
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Thank you very much for this tutorial

    AntwortenLöschen
  9. Lieben Dank für den Link hierher - die Grundschachtel ist fertig, die Deko kommt noch und dann zeige ich sie bald und verlinke hierher. Und es ist gar nicht so kompliziert wie die Verpackung aussieht ;-) LG Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    vielen Dank für dieses tolle Tutorial. Habe die Box gesehen und mich sofort verliebt. Ich hätte nicht schlafen gehen können, ohne diese Box nachgebastelt zu haben. Ich bin begeistert, wie toll alles zusammen passt. Vielen, vielen Dank.

    Ganz liebe Grüße
    Mohnalisa

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    bin gerade Claudia's Link gefolgt und habe deine Anleitung direkt mal umgesetzt!
    Toll hast du das ausgetüftelt!
    Da bin ich doch mal gespannt was bei mir noch draus wird!
    Werde dich natürlich auch auf meinem Blog verlinken, keine Frage!
    Vielen Dank fürs Teilen!
    Liebe Grüße da lassend Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Eine ganz bezaubernde Box!!! Vielen Dank fürs Austüfteln und die tolle Anleitung!
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für diese tolle Anleitung, ich habe gerade meine erste Diamantbox gewerkelt und bin ganz stolz.
    Liebe Grüße von Andrea an Andrea ;-)

    AntwortenLöschen